FANDOM


(Die Seite wurde neu angelegt: „Joris ist ein Hexer und Mitglied der Katzenschule. Der Mann ist eher wortkarg und seine desinteressierte Haltung stieß schon vielen Menschen sauer auf. Nie er…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
Joris ist ein Hexer und Mitglied der Katzenschule. Der Mann ist eher wortkarg und seine desinteressierte Haltung stieß schon vielen Menschen sauer auf. Nie erzählt er viel von sich, doch es ist bekannt, dass der Hexer mit einer vermeintlich gewöhnlichen Frau, Violeta, liiert ist. Da er mehr oder minder dazu gezwungen wurde, reiste er eine Zeit lang mit [[Hjaldrist "Rist" Falchraite|Hjaldrist]] und [[Arianna "Anna" Nowak von Novigrad|Arianna]] und agierte sogar als Mentor für Letztere (Etwas, das er ohne Violeta's Mitwirken niemals getan hätte). Obwohl der unfreundliche Joris seinen Begleitern dabei stets abfällig begegnete, befand sich dennoch eine gewisse Freundschaft zwischen ihnen, die bis heute steht.
+
Joris ist ein Hexer und Mitglied der Katzenschule. Der Mann ist eher wortkarg und seine desinteressierte Haltung stieß schon vielen Menschen sauer auf. Nie erzählt er viel von sich, doch es ist bekannt, dass der Hexer mit einer vermeintlich gewöhnlichen Frau, Violeta, liiert ist oder war. Da er mehr oder minder dazu gezwungen wurde, reiste er eine Zeit lang mit [[Hjaldrist "Rist" Falchraite|Hjaldrist]] und [[Arianna "Anna" Nowak von Novigrad|Arianna]] und agierte sogar als Mentor für Letztere (Etwas, das er ohne Violeta's Mitwirken niemals getan hätte). Obwohl der unfreundliche Joris seinen Begleitern dabei stets abfällig begegnete, befand sich dennoch eine gewisse Freundschaft zwischen ihnen, die bis heute besteht.
  +
  +
Joris versprach Arianna ihr die Aufzeichnungen der Katzenschule zu besorgen, in denen beschrieben wird, wie man in seiner Zunft einst an Frauen experimentierte.

Aktuelle Version vom 14. Januar 2019, 15:49 Uhr

Joris ist ein Hexer und Mitglied der Katzenschule. Der Mann ist eher wortkarg und seine desinteressierte Haltung stieß schon vielen Menschen sauer auf. Nie erzählt er viel von sich, doch es ist bekannt, dass der Hexer mit einer vermeintlich gewöhnlichen Frau, Violeta, liiert ist oder war. Da er mehr oder minder dazu gezwungen wurde, reiste er eine Zeit lang mit Hjaldrist und Arianna und agierte sogar als Mentor für Letztere (Etwas, das er ohne Violeta's Mitwirken niemals getan hätte). Obwohl der unfreundliche Joris seinen Begleitern dabei stets abfällig begegnete, befand sich dennoch eine gewisse Freundschaft zwischen ihnen, die bis heute besteht.

Joris versprach Arianna ihr die Aufzeichnungen der Katzenschule zu besorgen, in denen beschrieben wird, wie man in seiner Zunft einst an Frauen experimentierte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.